Dorfladen - Genuss aus der Region

Dorfladen Logo

Das Bildungszentrum Salzkammergut

Das Bildungszentrum Salzkammergut (BIS) ist als unabhängiger Verein seit 1993 in Ebensee eingetragen und startete im Jahr 1999 mit zwei Mitarbeitern und vier Teilnehmern das  Projekt Impuls (ehem. Troja) im Bezirk Kirchdorf (Standort Micheldorf).
Unsere Aufgabe ist es, als Partner vom Land Oberösterreich und dem AMS Oberösterreich, Menschen beim Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt aktiv zu fördern und zu unterstützen.


Die Arbeitsbereiche umfassen verschiedenste Tätigkeiten wie: Grünraumpflege, Unterhaltsreinigung, Errichtung und Instandhaltung von Freizeit und Tourismuseinrichtungen, Personalüberlassung, diverse Dienstleistungen für Kommunen, Unternehmen und Privatpersonen.
Weiters sind wir zusammen mit der Volkshilfe OÖ als Revitalpartner im Bezirk Kirchdorf tätig.


Derzeit sind am Standort Micheldorf fünf angestellte Mitarbeiter sowie 20-25 Teilnehmer/innen beschäftigt.
Das Projekt wird aus Fördermitteln des Landes OÖ und dem AMS OÖ sowie etwa zu einem Drittel aus Eigenerwirtschaftung finanziert.

Von der Idee zur Eröffnung

Unter dem Motto „Nicht nur reden, sondern was machen“ startete im Dezember 2016 eine Gruppe von Micheldorfern und Michedorferinnen mit den ursprünglichen Überlegungen, was man mit dem alten BILLA- Gebäude im Zentrum machen könnte und wie das Ortszentrum wiederbelebt werden kann.

In dieser Gruppe mit dabei waren Werner und Claudia Radinger, Roswitha Waas, Dr. Heinz Andlinger, Petra Spießberger, Markus Peter, Susanne Lammerer  und Sarah Föttinger.

Viele gute Ideen wurden dabei geboren. Die Überlegung eines Dorfladens im Zentrum erschien als beste Idee und wurde in vielen Gesprächsrunden weitergedacht. Irgendwann war der Punkt gekommen, wo wir an die Gründung eines Vereins denken mussten, denn um die Verhandlungen mit Lieferanten, Vermieter und Fördergeber zu führen, benötigten wir eine Rechtsform.

Anschließend entstand die Idee den Dorfladen über den sozialökonomischen Betrieb Impuls des Bildungszentrums Salzkammergut zu betreiben.

Erste Gespräche mit Geschäftsführer Stefan Enter und der Leiterin der AMS Regionalstelle Kirchdorf Julia Bauer sowie dem AMS OÖ im Herbst 2017 verliefen positiv, und wir wurden zur Erstellung eines Konzeptes aufgefordert.

Im April 2018 präsentierten wir unser Projekt Dorfladen  vor dem Leader-Vorstand  und erhielten den Auftrag, das Projekt weiter zu planen und die Einreichung vorzubereiten. Im Herbst wurde der Antrag mit allen nötigen Unterlagen eingereicht und als förderbar bewilligt.

Da das alte „Billa-Haus“ für unseren Bedarf viel zu groß und zu teuer ist, wurde nun eine Alternative gesucht. Als neuen Standort zogen wir im Oktober in die Räume des ehemaligen Gasthauses Mitteregger-Staudinger „Fetzenhub“ ein und begannen unverzüglich mit den Umbau- und Einrichtungsarbeiten.

Am 9. Jänner 2019 öffnete der Dorfladen Micheldorf seine Türen für die Micheldorferinnen und Micheldorfer.

Die Förderer - Bundesministerium Nachhaltigkeit und Tourismus, LE 14- 20 Entwicklung für den Ländlichen Raum, Land OÖ, Leader, Europäischer Landwirschaftfons für die Entwicklung des ländlichen Raums; Hier investiert Europa in ländliche Gebiete.

Produktübersicht

Lieferanten

Produkte / Angebote / Dienstleistungen

Lieferung der gewünschten Waren - zu den Öffnungszeiten möglich. 

Facebook Seite

Zeiten

  • Di, Mi, Fr 08:00 Uhr - 13:00 Uhr, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • Sa 08:00 Uhr - 12:00 Uhr

Das nächste Mal geöffnet:
Di, 16.07.2024 ab 08:00 Uhr

Kalender ausklappen

Montag: geschlossen

Dorfladen Logo

Kontakt

Kontaktdaten von Dorfladen - Genuss aus der Region
AdresseHauptstraße 21
4563 Micheldorf
Telefon+43 7582 60426
Webhttp://www.dorfladen-micheldorf.at/

wegfinder

Lageplan vergrößern

Klicken Sie hier um die Karte zu laden